Kontakt  |   Werbung  |   Betreiber

Aktuell nicht angemeldet.

Sie hören nichts? Hier klicken.
Radio Dauerwelle

Inserate

50. Waldbacher Jubiläumskonzert





fbergmann - 11.12.2012 02:37
Am 08. Und 09. Dezember fand im Turnsaal der HS Waldbach zum bereits 50. Mal das „Herbstkonzert der Blasmusikkapelle Waldbach" statt. Die Programmvielfalt und die profihafte Umrahmung begeisterten das zahlreiche Publikum
Sämtliche Fotos hat Othmar Doppelhofer zur Verfügung gestellt – herzlichen Dank dafür!

Blasmusikkapelle Waldbach
Web: www.bmk-waldbach.at

50. Herbstkonzert
Programm:

Feuerwerksmusik Ouvertüre: Komponist G. F. Händl, Arr. Ernst Schandl
Die barocke Komposition entstand für König Georg II., der am 27. April 1749 den Sieg im österreichischen Erbfolgekrieg mit einem gewaltigen Feuerwerk im Londoner Green Park zelebrierte.

Titanic - Dramatische Fantasie: Komponist Stefan Jaggi
In seiner dramatischen Fantasie Titanic, die er im Alter von 18 (!) Jahren komponierte, beschreibt er die verhängnisvolle Jungfernfahrt der Titanic und die damit verbundene Tragödie.

O Vitinho - Portugiesischer Marsch: Komponist Francisco Marques Neto, Arr. Andreas Bramböck
1964 hörte der Bearbeiter diesen Marsch, der von einer portugiesischen Kapelle in Barcelona gespielt wurde, zum ersten Mal. Der Dirigent dieses Orchesters überließ Bramböck ein handschriftliches Notenmaterial, das dieser für die Musikkapelle Amras bearbeitete.

Die Fledermaus - Fantasie aus der Operette: Komponist johann Strauß, Arr. Karl Pfortner
Die Fledermaus wurde 1874 uraufgeführt und gilt als Höhepunkt der Goldenen Operettenära der Wiener Operette.

Adventure for Concert Band: Komponist Markus Götz
Bei „Adventure!“, dem Werk des deutschen Komponisten Markus Götz, erleben wir einen „Abenteuerfilm“, wie er im Buche steht - allerdings ohne Bild, sondern nur in Tönen.

Pause: mit Buffett

Peter`s Spezialitäten: Arr. Norbert Studnitzky
Ein Potpourri mit den größten Erfolgen Peter Alexanders!

Schindler`s List: Komponist John Williams, Arr. Calvin Cluster
John Williams kassierte für seine ausgezeichnete Filmmusik zu Steven Spielbergs Monumentalproduktion "Schindlers Liste" einen gänzlich unerwarteten Oscar. Das ergreifende Thema ist in Calvin Custers Bearbeitung für Blasorchester mit Violin-Solo gesetzt!

James Bond 007: Arr. Johan de Meij
In dieser Auswahl bekannter James Bond-Melodien verwendet Arrangeur Johan de Meij nacheinander die folgenden Themen: "Octopussy, Dr. No, For Your Eyes Only, Goldfinger"

Caravan: Komponist: Duke Ellington, Arr. Naohiro Iwai
„Caravan“ ist ein Duke-Ellington-Klassiker, der einem heute noch genauso unter die Haut geht wie zu seiner Entstehungszeit 1937.

Glenn Miller-Parade: Komponist Glenn Miller, Arr. Rudi Seifert
Medley mit den besten Glenn- Miller-Titeln!

Kommentare


Um den Beitrag zu kommentieren müssen Sie sich anmelden.

Galerie schliessen
Bildergalerie zum Beitrag